Lotus-Energie-Balance
Lotus-Energie-Balance

Brettaufstellungen mit der L-E-B Matrix

Systemische Glas - Aufstellungen in der Einzelberatung

Zeit und Kosten wie unter Einzelberatung beschrieben

Bei Aufstellungen von Systemen, beispielsweise Familien, Firmen oder auch Organisationen, stellt der Kunde/Klient die beteiligten Personen, Begriffe oder ähnliches in einem Raum so zueinander auf, wie er selbst die Beziehung unter den beteiligten Personen oder Begriffen empfindet. Dazu dient ihm eine Gruppe von Menschen, die sich als Stellvertreter für sein System zur Verfügung stellen. Da wir in einer Einzelsitzung diese Gruppe nicht zur Verfügung haben, nehmen wir als Stellvertreter Figuren. Das können sehr einfache symbolische Figuren sein oder auch Holzpuppen oder Playmobilfiguren. Auch bei bisherigen Brettaufstellungen, stellen die Kunden/Klienten, die Figur nach Ihrem Gefühl auf. Die Lebendigkeit einer Gruppe kann eine Figurengruppe leider nicht ersetzen. Der Klient stellt die Stellvertreter bei Aufstellungen immer nach seinem Wunsch oder seinem eigenen Konfliktbewusstsein auf. Bei Aufstellungen mit Menschen gehen diese dann im 2. Schritt auf den Platz, auf dem sie selbst das Gefühl haben zu stehen.

In der Einzelsitzung kann die Aufstellung genauso intensiv und erhellend mit Hilfe des L-E-B Rasters, den Holzfiguren und den Impulskarten verwirklicht werden. Es handelt sich um ein gerade entwickelten genialen Tool um belastende, verwirrende oder rätselhafte Lebensphasen zu entlasten, zu entwirren und zu enträtseln.

Da wir bei Brettaufstellungen diesen 2. Schritt nicht tun können, muss etwas Anderes an diese Stelle treten. Schritt für Schritt, hat sich in meiner Praxis daher das folgende Modell oder Raster entwickelt.

Ausbildungskurse L-E-B I + II

Kosten je Kurs 390,- (inklusive 62,27 € MWST.)

L-E-B System Aufstellungen

L-E-B I

Familien-system-Aufstellung nach dem L-E-B Konzept

Sie lernen in diesem Kurs Brett-Aufstellungen mit dem L-E-B Raster, das auf den Systemen TOUCH FOR HEALTH und THREE IN ONE CONCEPTS aufbaut. Im Kurs ADVANCED ONE BRAIN lernen Sie die Hintergründe von Familiensystemen, die wir dann im L-E-B Konzept anwenden. Es wird weitere Kurse geben. Dieser 1. Kurs gibt Ihnen einige Möglichkeiten an die Hand eine Brett-Aufstellungen zu üben. Da wir mit dem L-E-B Raster arbeiten, können Sie auch für sich selbst Aufstellungen durchführen (3 Kurs-Tage)

L-E-B II

In diesem Kurs wird das Wissen über die Meridiane mit System Aufstellungen verknüpft.

Nach der buddhistischen Lehre gibt es nur Drei Grundgifte die zu Symptomen führen.
Durch dieses Wissen kann das Grundgift, das in einer Familie wirkt herausgefunden werden. Jedes dieser Grundgifte verhält sich im Meridiansystem nach bestimmten Prinzipien. Das Ziel ist dann das jeweilige Gift mit den Methoden von THREE IN ONE CONCEPT und TOUCH FOR HEALTH zu lösen.

Das L-E-B System ist mit jugendlicher Kraft vorangegangen. Das, was sich da als Informationsfeld abgebildet hat, ist für mich eine tägliche, staunende Freude.

Es setzt sich aus immer mehr Bausteinen zusammen.

Vielleicht kennen Sie die Bachblütenschienen von Dietmar Krämer und Hartmut Wild. Zu den Drei Tänzen Walzer, Tango und Kontaktimprovisation kommen jetzt noch für jeden Meridian 3 Bachblüten dazu. Sie repräsentieren jeweils einen Zustand des Meridians.

Ist die Person in der Lage zu kommunizieren oder hat sie gewählt zu kompensieren. Nach langer Kompensation und wenn dadurch das gewünschte Ergebnis nicht erreicht wird, geht es weiter in die Dekompensation. Wieder eine Bewusst, Unterbewusst, Körper bzw. 3in1 Konzept Geschichte.

In einer Aufstellung können die Stellvertreter gefragt werden, bist Du in der Lage zu kommunizieren oder bist Du damit beschäftigt etwas zu kompensieren, in den L-E-B System Aufstellungen, könne wir das über den Muskeltest ermitteln.

Das neue Script ist wie ein Nachschlagewerk. Die weiteren Fragen, die sich für die jeweilige Blüte, als auch den jeweiligen Meridian ergeben, können einfach abgelesen bzw. vorgelesen werden.

Gleichzeitig hat das L-E-B System mir gezeigt, wo jede der 38 Blüten am Kopf Ihren Sitz hat und so kann die Person, die Unterstützung braucht, um wieder in die eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu kommen, am Kopf leicht berührt werden um Synchronizität zwischen den beiden Gehirnhälften herzustellen.

Fünf der Bachblüten sind nicht mit den Meridianen assoziiert. Meiner Wahrnehmung nach sind sie jedoch die Repräsentanten des Zentral- und des Gouverneur Meridian.

Die Bachblüte Larch z. B. ist dem System übergeordnet und wird im L-E-B System als Vor-Test abgefragt, mit dem Satz, den der Klient sagt: „Ich habe genug Selbstvertrauen, es mir besser gehen zu lassen“. Ist die Antwort ein abgeschalteter Muskel, wird z. B. Gallenblase 19 am Hinterkopf sanft gehalten, bis die Peron stark auf den Satz testet. Gallenblase 19 sind die äußeren Punkte des Visuellen Zentrums. Ich habe in den Sitzungen herausgefunden, dass durch das sanfte Halten dieser Punkte, die Sicht wieder zentriert wird. So kann man sich vorstellen, dass die Person dann, den nächsten Schritt sehen kann und das stärkt natürlich das Selbstvertrauen.

Wenn man die Bachblüten „Stockbottle“ hat, kann man diese auch hervorragend als System Figuren nutzen. Wenn mehrere zusammen Bachblüten Sets kaufen, kann der Preis ziemlich gesenkt werden.

Ich würde mich freuen, mein neues Wissen mit Ihnen zu teilen .

Voraussetzung zum Lernen L-E-B I, der Familien-System-Aufstellungen nach dem L-E-B Konzept, sind die Kurse TFH 1 und TFH 2, sowie TOOLS OF THE TRADE, BASIC ONE Brain und UNDER THE CODE und ADVANCED ONE BRAIN aus dem System THREE IN ONE CONCEPTS (16 Kurs-Tage).

Voraussetzung zum Lernen L-E-B II, der Familien-System-Aufstellungen nach dem L-E-B Konzept, sind die Kurse TFH 3 und TFH 4, sowie LOUDER THAN WORDS UND STRUKTURELLE NEUROLOGIE aus dem System THREE IN ONE CONCEPTS. (12 Kurs-Tage)

Die 81 Impuls-Karten
Druckversion Druckversion | Sitemap
Heilpraktikerin für Psychotherapie